Schamanismus

Schamanismus ist die älteste Tradition, die vor allem Heilung und Transformation beinhaltet. Der moderne Schamanismus vereint uralte schamanische Traditionen mit Methoden der heutigen Zeit.

Im modernen Schamanismus gehen wir davon aus, dass alles um uns herum auf seine Weise lebt, kommuniziert und aus Energie besteht. Alles was existiert, hat seinen Platz und seine Bestimmung. Es wird mit den Geistern der Elementen, der Erde und dem Himmel zusammengearbeitet.

Im Wesentlichen geht es darum, sich selbst und andere zu heilen - körperlich, aber vor allem seelisch. Ein weiterer Aspekt ist die Ahnenarbeit. So können Themen aufgearbeitet werden, für die in früheren Generationen kein Verständnis oder die Zeit gefehlt hat. Genauso können Probleme, Ängste und Sorgen an die nachfolgenden Generationen weitervererbt werden.

Schamanische Arbeiten:

  • Krafttierreise: Lerne dein Krafttier kennen

  • schamanische Reise für dein Thema
  • Räucherungen von Personen, Räumen, Gegenständen: zum Energetisieren und Freimachen von Anhaftungen

  • Gelübdetrennung/Auflösung energetischer Bindungen zu Ex-Partnern/Ex-Partnerinnen und/oder anderen Gelübden (z.B. Schulden in jeglicher Form)

  • Schamanische Trauung - siehe unten

  • Schamanische Aufstellungsarbeit

  • Seelenrückholung

  • schamanische Energiebehandlung mit Chakrenausgleich

  • schamanische Befreiungsarbeit - Clearing

  • schamanische Meditation für dich und dein Thema

  • Cacao Zeremonie

  • schamanische Rückführung

  • Ahnenarbeit

  • Spiegelgesetzmethode

  • In der schamanischen Arbeit setze ich unter anderem auch Steine, Symbole, Farben, Töne, Elemente, Mudras und Mantren ein

  • Auch dein Tier, deine Tiere sind für schamanische Sitzungen willkommen. Ich komme hierfür gerne bei euch vorbei.

Schamanische Trauung/Verbindung:

Ich führe auf Anfrage, schamanische Trauungen durch. Hier werdet ihr rituell miteinander verbunden.

Feste Bestandteile der schamanischen Trauung:

  • Die Zeremonie findet in einem Ritualkreis statt, welcher von mir mit Naturmaterialien errichtet wird. Dieser Platz wird von mir im Vorfeld mit Salbei abgeräuchert und mit positiver Energie geladen

  • Die vier Elemente Erde, Wasser, Feuer und Luft sind ebenfalls vorhanden, sodass wir mit der Kraft durch Mutter Erde und Vater Himmel verbunden sind

  • Eure Gäste werden ebenfalls abgeräuchert und versammeln sich anschliessend um den Ritualkreis. So betreten alle Anwesenden gereinigt und ohne Anhaftungen euren Ort der Verbindung. Die Räucherung erfolgt dezent

  • Ihr als Paar werdet von mir ebenfalls abgeräuchert. Sodass ihr  beide frei und ohne Anhaftung in die Zeremonie gehen könnt Anschliessend tretet ihr ebenfalls in den Zeremonienkreis

  • Wir rufen mit Trommel und Rassel die Geister der Elemente des Himmels und der Erde herbei, um euren besonderen Tag zu unterstützen

  • Ihr werdet gefragt, ob ihr aus freiem Willen diesen Bund eingehen möchtet. Ich richte die Eheschliessungsformel an euch

  • Symbolisch werdet ihr von mir durch ein Band verbunden, während ihr euch an den Händen haltet. In diesem Moment erhaltet ihr von mir euren Segen als Brautpaar

Eine Auswahl an zusätzlichen Möglichkeiten findet ihr direkt hier:

  • Text/Gedicht: ein schönes Gedicht oder eure Liebesgeschichte, drückt eure Liebe in der Zeremonie noch intensiver aus. Dies kann durch mich vorgetragen werden, oder auch durch einen Freund/ein Familienangehöriger

  • Ringtausch: ihr tauscht gemeinsam eure Ringe und räuchert sie in der Zeremonie ab. Die Ringe werden im Vorfeld durch mich eneregtisch gereingt und entladen

  • Euer Eheversprechen kann ebenfalls mit eingebaut werden

  • Teezeremonie: es wird ein süsser und bitterer Tee ausgeschenkt. Sie symbolisieren die guten und die schlechten Zeiten. Sie können einzeln gereicht werden oder vermischt, um die Verschmelzung zu symbolisieren

  • Wünsche: Eure Gäste notieren positive Wünsche für euch auf kleinen Blättern. Diese werden in einer Feuerschale verbrannt und der Wunsch wird als Rauch ans Universum abgegeben

  • Hochzeitskuss: mit anschliessendem Applaus durch alle Anwesenden

  • Die Segnung kann mit einer schützenden Räucherung kombiniert werden

  • Rituale aus der Achtsamkeit können ebenfalls mit eingebaut werden: z.B. gemeinsames Augenschliessen um bewusst im jetztigen Moment anzukommen. Dabei kann z.B. eine Hand auf das Herz gelegt werden

  • Blumenkränze: Diese werden zwischen den Brautleuten übergeben. In diesem Ritual können auch die Eltern/Kinder mit einbezogen werden

  • Im Vorfeld kann der Zeremonienort auch energetisch gereingt werden (nach Rücksprache mit dem Inhaber)

  • Es können ebenfalls Runen, Heilsteine, Lieder durch Anwesende, selbstgestaltete Schmuckstücke, Musikinstrumente u.v.m. in eure Zeremonie miteinbezogen werden

Ihr habt Interesse daran, mit mir gemeinsam eure Zeremonie zu planen? Ihr könnt dazu unverbindlich mit mir Kontakt aufnehmen. Wir lernen uns kennen und besprechen eure Wünsche, den Ablauf, euer Datum und euren Zeremonienort.

Schamanismus Kathrin Nowak
Schamanismus Kathrin Nowak
Schamanische Hochzeit
Schamanische Hochzeit
Schamanische Hochzeit