HYPNOSE

Die Hypnose ist eine Technik um sich selbst oder andere Menschen, in einen anderen Bewusstseinszustand zu versetzen. So kann in der Hypnose mit dem Unterbewusstsein gearbeitet werden. Täglich sind wir mehrmals in der Hypnose, ohne es bewusst zu erleben. Z.B. beim Aufwachen, beim Einschlafen und auch teilweise beim Auto fahren.

Der ideale Zustand der Hypnose, ist eine tiefe Entspannung, mit dem Bewusstsein, jederzeit aufstehen zu können.

Ich arbeite mit einer ursachenorientierten und ursachenauflösenden Methode. Dies bedeutet, der Ursprung des Problems wird aufgespürt und aufgearbeitet.

Bei Missbrauch/Traumata: Es wird in der Hypnose NICHT noch einmal das Trauma durchlebt.

In der Hypnose ist die Person nicht "weg". Sie behält ihren freien Willen, ist jederzeit ansprechbar kann sich äussern und bewegen.

Die Hypnose kann unterstützend/begleitend wirken bei z.B.:

  • Erlebte Traumata (Geburten, Todesfälle, belastende Familiensituationen/Beziehungen, körperlicher/seelischer Missbrauch)

  • einschränkenden Glaubenssätzen (z.B.: Ich bin nicht gut genug. Ich schaffe das nicht. etc.)

  • Allergien

  • Nägelbeissen

  • Einnässen (Erwachsene und Kinder)

  • Ängsten (vor z.B.: Prüfungen, Höhe, Autofahren, Tieren...)

  • Phobien

  • Selbstliebe

  • Selbstvertrauen

  • Schmerzstörungen und (chronischen) Krankheiten

  • Blockaden auf allen Ebenen (z.B. unerfüllten Kinderwunsch...)

  • Stress, Burnout

  • Gewichtsreduktion

  • Rauchentwöhnung

  • Ablegen von Schuldgefühlen

  • Innere Kind Arbeit

  • Lebensgewohnheiten ändern

  • bei traumatischen Geburten

  • Verlust Körperfunktionen (z.B. eingeschränktes Riechen, Schmecken, Schlafproblematik u.v.m.)

  • Rückführungen um Themen aus der Ahnenreihe aufzuarbeiten/aufzulösen

  • Anker setzen, für bestimmte Situationen (z.B. Ruhe, Selbstsicherheit, Selbstvertrauen usw.)

  • Instruktion Selbsthypnose (z.B. Zahnarztbesuch, Tattoowierung) Dauer 1 Stunde

Ablauf:

  • Du kontaktierst mich via Telefon, Whatsapp/Telegram oder via Mail/Kontaktformular

  • Anschliessend vereinbaren wir einen Termin zum Kennenlernen, Thema besprechen und Zielfindung. Dieser Termin dauert ca. 1 Stunde und ist die Erstsitzung

  • Anschliessend vereinbaren wir einen Termin zur Hypnose = Hypnosesitzung

  • Das Kennenlerngespräch und die Hypnose kann in einem Termin stattfinden

  • Die erste Hypnosesitzung spielt sich meist zwischen 2 und 3 Stunden ab (von der Begrüssung bis zur Verabschiedung und je nach Thema)

  • Es gibt Themen, welche mit einer Sitzung aufgebarbeitet sind und keine weitere Sitzung mehr benötigen

  • Falls es mehrere Termine für ein Thema benötigt, besprechen wir dies jeweils im Erstgespräch

  • Im Termin selbst, behälst du jederzeit deinen freien Willen

  • Du äusserst nur die Dinge, die du äussern möchtest

  • Ich unterstütze dich während der Hypnose, mit Reiki, falls es zu Blockaden kommt, oder du sehr aufgeregt bist. Hierbei lege ich dir die Hände auf, nachdem wir dies im Vorfeld besprochen haben

  • Anschliessend besprechen wir die Hypnose und du gehst leichter & freier nach Hause

  • Die Hypnose kann bereits im Vorfeld Prozesse auslösen und nach dem Termin noch etwas nachwirken

  • Du hast in deiner Vergangenheit Gewalt, Missbrauch oder ähnliches erlebt? Du möchtest dies mittels Hypnose auflösen, hast jedoch Angst davor? Dann hast du bei mir die Möglichkeit eine stellvertretende Rückführung zu machen. Kontaktiere mich bei Fragen und wir besprechen dies gemeinsam

  • Kinderhypnosen führe ich ab einem Alter von 10 Jahren durch. Bei kleineren Kindern biete ich die Möglichkeit der stellvertretenden Rückführung an

Ich biete zusätzlich, in regelmässigen Abständen Hypnose-Workshops an.

Diese finden in einer kleinen Gruppe statt, und vermitteln erste Eindrücke der Hypnose. Die Termine findest du unter Veranstaltungen.

Seit Juni 2022 bin ich Mitglied im V-P-T Dachverband, der grösste Dachverband der Schweiz, zu den Themen Hypnose, NLP und Persönlichkeitsentwicklung. Der V-P-T steht für Qualitätskontrolle und Zertizierungen. Dies bedeutet für dich: Ich bin ein geprüftes und zertifiziertes Mitglied in der Hypnosetherapie.

Wann ich keine Hypnose durchführe:

  • Wenn Klienten von jemanden "geschickt" werden

  • Wenn eine akute psychische Erkrankung vorliegt

  • Wenn es sich für uns beide, nicht stimmig anfühlt

Den Weg und die Entscheidung zur Veränderung, kann jeder nur für sich selbst treffen und beschreiten. Ich kann diesen Menschen die Hand reichen und sie ein Stück weit auf ihrem Weg begleiten. Ich bin kein Heiler. Heiler ist immer der Mensch selbst.

Dein Neubeginn Kathrin Nowak Hypnose
Dein Neubeginn Kathrin Nowak - Hypnose - Reiki - Ostschweiz
Dein Neubeginn Kathrin Nowak
vpt-siegel_hypnose_edited.png