ProxyHealing

ProxyHealing kommt aus dem englischen Spiritualismus und bedeutet übersetzt: Stellvertreterheilung.

Ein Objekt dient als Stellvertreter für eine Person. Dieses Objekt wird gereinigt, energetisiert und mit Heilenergie aufgeladen. Während dem Tragen des Objektes, wird diese Energie an die Person abgegeben und kann dort wirken.

Als Objekte eignen sich:

  • Ringe

  • Armbänder

  • Ketten/Anhänger

  • Schal

  • Bei Kindern: Kuscheltiere (z.B. zum Einschlafen/Durchschlafen), Schnuller, ebenfalls leichte Armbänder/Ketten

Wissenswertes:

  • Das Objekt sollte für dich angenehm und leicht zu tragen sein, und dich nicht "beschweren"

  • Du kannst Dein Objekt zur Behandlung direkt mitbringen und ich lade es dir nach der Behandlung auf

  • Du kannst bei mir kleinere Objekte (Handschmeichler, Anhänger, Ohrstecker) erwerben, welche ich anschliessend für dich persönlich auflade

  • Du kannst unabhängig von einer Behandlung ein ProxyHealing durchführen lassen

  • Das ProxyHealing hält ca. 4 Wochen an

  • Wirkungsweise: bei Beschwerden seelischer/emotionaler Ebene, Schlafbeschwerden (v.a. bei Kindern)

Dein Neubeginn Kathrin Nowak
Dein Neubeginn Kathrin Nowak